Allgemeines Gesetz des wirtschaftlichen Gleichgewichts

„Es gibt kaum etwas auf der Welt, das nicht irgendjemand ein wenig schlechter machen und ein wenig billiger verkaufen könnte, und die Leute, die nur auf den Preis achten, sind die gerechte Beute dieser Leute.
Es ist unklug, zu viel zu bezahlen, aber es ist noch schlimmer, zu wenig zu bezahlen. Wenn Sie zu viel bezahlen, verlieren Sie ein wenig Geld – das ist alles. Wenn man zu wenig zahlt, verliert man manchmal alles, weil die gekaufte Sache nicht in der Lage war, das zu tun, wofür sie gekauft wurde.
Das allgemeine Gesetz des geschäftlichen Gleichgewichts verbietet es, wenig zu zahlen und viel zu bekommen – das geht nicht. Wenn man mit dem niedrigsten Bieter handelt, ist es gut, etwas für das Risiko, das man eingeht, hinzuzufügen, und wenn man das tut, hat man genug, um für etwas Besseres zu bezahlen.“

John Ruskin (1819 – 1900)

Workspace

visuveda ℅ IAM HUB BERLIN
Im Marienpark 31
12107 Berlin

PostAdresse

visuveda UG (haftungsbeschränkt)
Guntherstraße 41
10365 Berlin